15. September 2018: Ännes Einzelkind, ein dunkler blauer Rüde, ist heute morgen tot zur Welt gekommen. Wir sind unheimlich traurig und haben den kleinen Zwerg gemeinsam mit Papa Mika würdevoll beigesetzt.

 

09. September 2018, Tag 54: Was soll ich sagen...die Püpse wären jetzt lebensfähig...Aber Änne ist wie immer...vielleicht etwas schmusiger...etwas voller in der Taille. Aber es ist ja auch unser erster Wurf mit einem Welpen...und Änne ist sowieso ne sportliche Bauform...kurz und knapp...die Wurfkiste steht und wir lassen uns überraschen. Ab jetzt wird täglich 3 mal die Temperatur gemessen um ja nicht den Einsatz zu verpassen..

Taille: 55 cm, Bauch: 64 cm

         

 

16. August 2018 Tag 30: Änne ist trächtig und wir freuen uns auf unseren J Wurf. Leider war der Druccker für das Ultraschall defekt, so dass es kein aktuelles Bild gibt. Wir haben erst mal nur eine Fruchtanlage gesehen, so dass es wahrscheinlich eher ein kleiner Wurf werden wird.

Die Embyonalentwicklung ist jetzt abgeschlossen. Es sind schon fertige Welpen erkennbar. Der Puls ist mit dem Stetoskop hörbar. Jetzt beginnt sich auch die Fellfarbe der Welpen zu entwickeln....Die Püpse sind jetzt etwa 3,5 cm groß.

Taille: 50 cm, Bauch: 63 cm, 15,3 kg

 

 

07. August 2018 Tag 21: Änne macht es uns nicht leicht...und das Wetter auch nicht...intensiv schauen wir nach Zeichen einer Trächtigkeit. Änne ist im M oment recht schmusig und lässt es eher langsam angehen...das kann natürlich auch am Wetter liegen....außerdem hat sie diesen super weichen Blick....kann auch an der Hitze liegen.....ich meine heute zum ersten Mal leichten Ausfluss bei ihr bemerkt zu haben aber leider nicht so viel, dass ich es als eindeutiges Zeichen einer Trächtigkeit deuten könnte....es heißt also noch etwas abwarten...hoffen und freuen...am 16. August geht es zum Ultraschall und wir wissen mehr..

Taille: 49 cm, Bauch 63 cm

                   

17.Juli 201Heute und am darauffolgenden Tag hat Mika unsere Änne gedeckt....es war nicht ganz einfach für Mika, weil die Änne ja die Änne ist, aber Mika hat es toll hinbekommen und nun heißt es Daumen drücken für tolle Welpen in schwarz-weiss und blau-weiss um den 16. September. Wir hoffen, dass Mika den echt wilden Charakter unserer Änne ein wenig in ruhigere Bahnen lenken kann.

Auf jeden Fall sind die hoffentlich werdenden Eltern hoch-motiviert und haben schon mal bei der Renovierung des Welpen Auslauf Bereiches fleißig geholfen